· 

Rezept: Mohnflesserl aus dem vollen Korn

Aus einem Strang geflochten und mit Mohn bestreut - rescher Genuss aus Vollkornmehl

 

Zutaten für 9 Mohnflesserl

 

200 gr. Weizenmehl glatt

300 gr. Vollkornweizenmehl

1/2 Würfel Germ

2 TL Salz

2 TL Backmalz

etwa 250-300 ml lauwarmes Wasser

Mohn zum Bestreuen

 

Zubereitung

 

  1. Germ in etwas lauwarmen Wasser auflösen
  2. Aufgelösten Germ mit allen anderen Zutaten zu einem glatten Teig kneten
  3. Abgedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten rasten lassen
  4. Den Teig in 9 Portionen à 90 gr. aufteilen
  5. Jeden Teigling rundschleifen und nochmals 10 Minuten entspannen lassen
  6. Die Teigkugeln werden nun zu ca. 5-Handbreit-langen Strängen gerollt
  7. Aus jedem Teigstrang wird ein Mohnflesserl (gute Anleitungen dazu findet man auf Youtube)
  8. Die Weckerl mit der Oberseite in Mohn drücken und mit genügend Abstand auf ein Backblech legen
  9. Bei 210° ca. 17-20 Minuten backen - vor dem Schließen der Backofentür einen Schluck kaltes Wasser in das Backrohr leeren.
  10. Auf einem Rost auskühlen lassen.

 

Dieses Rezept stammt von Sarah und Alex - auf ihrem Blog www.nudlholz.at findet ihr noch weitere Rezepte mit selbstgemahlenem Mehl. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0